Reisebericht Marie

 

 

Einmal machten wir eine grosse Fahrt (mit Aufenthalten 9 Std.) Die ging von unserem Hotel in Esquinzo hoch bis Tuineje (Tomatenanbauregion). Der Ort ist klein und das touristische Aschenbrödel unter den Inselgemeinden. Die Menschen dort sind sehr freundlich. -  Weiter geht es nach Tiscamanita. Dort befindet sich ein Mühlenmuseum in einer restaurierten Windmühle.

Fuerteventura Windmühle
   
Fuerteventura Ziegen Östlich von Tuinje liegen Lavafelder. Diese sind jedoch ziemlich schwierig zu finden. Von Tiscamanita sind wir vor der Bushaltestelle rechts eingebogen. Nachdem wir einige Kilometer auf einer Buckelpiste gefahren sind (ziemlich schlecht) haben wir gewendet und sind zurück nach Tiscamanita. Nicht ohne vorher schöne Bilder aus der Bergwelt zu fotografieren und das Ziegenbild ist auch von dort.
   
Anschliessend ging es nach Antigua. Der Ort liegt inmitten eines weiten Tales. Dort haben wir das Handwerks- und Ausstellungszentrum bei der Mühle nördlich der Stadt besucht. Wir fanden es sehenswert und ausserdem entspannend. Es war dort ruhig und angenehm.
Nach einer Stunde Aufenthalt fuhren wir weiter auf der FV 416 durch eine Ebene, dann aber steil bergauf. Von der Passhöhe des Tegú hat man einen fantastischen Blick über den Nordteil der Insel.
Weiter ging es steil bergab nach Betancuria. Meist wird dort die Kirche besichtigt, weil dort aber ein riesiger Rummel war mit etlichen Bussen vor winzigen Parkplätzen sind wir jedoch weitergefahren bis zur Palmenoase Vega de Rio de las Palmas. Von dort haben wir eine wunderbare Wanderung abseits der Touristenströme gemacht (Wasser nicht vergessen). Unsere Wanderung führte uns durch ein idyllisches Tal bis zu einer ehemaligen Staumauer. Auf der ganzen Strecke hin und zurück ist uns kein Mensch begegnet.
Nach der Wanderung ging es weiter nach Pajara. Nicht ohne vorher am Plateau den Ausblick auf das Tal zu geniessen. Danach nach Ajuy und zum Schluss wollten wir noch das Wrack der American Star sehen, die an der Playa de Garcey liegt. Ich schicke mein Bild davon mit, obwohl Ihr ja schon etliche schöne davon habt. Auf meinem Bild ist schon Abendstimmung. Zurück ging es über La Pared (Bild Berge) in unser Hotel Fuerteventura Princess.
Fuerteventura Berge
Fuerteventura Wrack American Star
Alle Fotos dieses Berichtes © bei Marie  

 

Falls Sie diese Seite einzeln geöffnet haben, so gelangt man hier zur Startseite der Isla Fuerteventura