Hotel: Taro Beach ***

Ort: Costa Calma

Reiseveranstalter:

Phoenix

Reisedauer:

14

Reiseart:

Last Minute
Transferzeit: bis 60 min
Reisezeit: Februar 2005
Verreist: mit Partner
Reisepreis: 805 Euro

Angaben zur Hotelanlage auf Fuerteventura:

Ausstattung des Hotel: befriedigend
Ausstattung Aussenanlage: befriedigend
Verpflegung: AI
Essen - Qualität: gut
Vielfalt Speisen / Getränke: gut
Atmosphäre der Restaurants: befriedigend
Personal: sehr freundlich
Service: gut
Animation: gut
Kinder Club: ja
Familienfreundliche Anlage: bedingt
Behindertengerechte Anlage: nein
Ausstattung der Zimmer: befriedigend
Sauberkeit der Zimmer: sauber
Grösse der Zimmer: groß
Klimaanlage: nein
Minibar: nein
Fernseher:

ja, mit deutschen Programmen

sanitäre Einrichtung: B/D/WC
Balkon / Terrasse: ja

 Angaben zum Strand auf Fuerteventura:

Strand: öffentlicher Strand
Strandentfernung: direkt am Strand
Strandliegen/Schirm Verleih: ja, gegen Gebühr
Strandqualität: feiner Sand
Sportmöglichkeiten: Gratis Sauna, Fitness (bei All inclusive)
Sportmöglichkeiten gegen Gebühr Tennis, Billard

Diese Bewertung wurde durchgeführt von:

Name: Gebhard Cherubim
Wohnort: Duisburg
E-Mailadresse: pommispuppen@t-online.de
Geburtsjahr: 1957
Gesamturteil der Hotelanlage auf Fuerteventura:

Das Taro Beach ist eines der ältesten Häuser an der Costa Calma und wäre grundsätzlich renovierungsbedürftig, was wohl auch schon seit längerem geplant wird, bis zu unserem Aufenthalt aber immer noch nicht durchgeführt wurde. Fast alle der sehr vielen Zimmer haben, dank der Hanglage zum Strand, Meerblick. Pech hat allerdings, wer ein Zimmer im Souterrain zwischen Bar und Speisesaal bekommt; diese Zimmer, es sind allerdings nur sehr wenige, liegen sehr schattig und auch nicht eben ruhig. Das Hotel profitiert von seiner guten Strandlage am feinsandigen, sehr sauberen Strand. Das Personal, von der Putzfrau bis zum Koch, ist sehr engagiert. Das Abendprogramm in der Hotelbar wird mit Quiz der Animateure und häufigen Showprogrammen (Artistik, Flamenco, Zauberei, etc.) gestaltet und bietet einiges an Abwechslung. Wer allerdings den ganz großen "Rummel" sucht, ist an der Costa Calma generell falsch, der sollte eher nach Jandia fahren, dort ist in der Beziehung schon mehr los. Unterm Strich kann ich, trotz der erwähnten baulichen Mängel, das Hotel dennoch empfehlen. Ein günstiges Angebot vorausgesetzt, würde ich durchaus wieder dorthin fahren.

 

Hotelempfehlung:

Ja

Die Bewertungen und Meinungen dieser Hotelbewertungen geben ausschließlich die Ansicht des jeweiligen Verfassers wieder und sind keine Äußerung vom Betreiber dieser Website. Beachten Sie auch den Disclaimer.

Falls Sie diese Seite einzeln geöffnet haben, so gelangt man hier zur Isla Fuerteventura