Hotel: Stella Canaris ***

Ort: Jandia

Reiseveranstalter:

Alltours

Reisedauer:

14

Reiseart:

Regulär
Transferzeit: k.A.
Reisezeit: August 2003
Verreist: mit Partnerin
Reisepreis: 950 Euro

Angaben zur Hotelanlage auf Fuerteventura:

Ausstattung des Hotel: befriedigend
Ausstattung Aussenanlage: mangelhaft
Verpflegung: AI
Essen - Qualität: mangelhaft
Vielfalt Speisen / Getränke: befriedigend
Atmosphäre der Restaurants: mangelhaft
Personal: unfreundlich
Service: mangelhaft
Animation: sehr gut
Kinder Club: weiss nicht
Familienfreundliche Anlage: weiss nicht
Behindertengerechte Anlage: nein
Ausstattung der Zimmer: mangelhaft
Sauberkeit der Zimmer: nicht sauber
Grösse der Zimmer: gross
Klimaanlage: nein
Minibar: nein
Fernseher:

nein

sanitäre Einrichtung: B/D/WC
Balkon / Terrasse: ja

 Angaben zum Strand auf Fuerteventura:

Strand: öffentlicher Strand
Strandentfernung: bis 500 m
Strandliegen/Schirm Verleih: ja, gegen Gebühr
Strandqualität: feiner Sand
Sportmöglichkeiten: Gratis k.A.
Sportmöglichkeiten gegen Gebühr k.A.

Diese Bewertung wurde durchgeführt von:

Name: Christian
Wohnort: Waltrop
E-Mailadresse: Shakermaker@gmx.org
Geburtsjahr: 1979
Gesamturteil der Hotelanlage auf Fuerteventura:

Ich denke wenn man bedenkt, daß wir mit Alltours immer noch vor Gericht sind, ist unsere Meinung zum Stella Canaris wohl recht eindeutig. Was wir erlebt haben, war der absolute Hammer.

Das Zimmer war in einem unglaublich schlechten und vorallem gefährlichen Zustand. Gefährlich, weil die Löcher im Sicherungskasten mit Zeitung gestopft wurden und an den Wänden extrem große Schimmelflecken waren. Außerdem hatten wir jeden Tag das Vergnügen uns mit Ameisen und Kakerlaken rum zu ärgern. Es ist ein sehr seltsames Gefühl wenn einem eine Kakerlake über den Allerwertesten krabbelt.
Das Personal war absolut überfordert mit der Situation. Die Kellner an den Bars waren zum größtenteil sehr unfreundlich und die Wartezeit war nicht akzeptabel. Die Rezeption war sowas von unbeholfen und unfähig, daß habe ich bisher in keinem Hotel erlebt.
Das Essen war nicht unbedingt der Hit aber man fand meistens was, daß man einigermaßen genießen konnte. Was allerdings überhaupt nicht zum genießen war, war der Zustand der Tische und des Geschirrs/Bestecks. Es war permanent dreckig und/oder nicht vorhanden....
Ich versuche gerade im Nachhinein irgendetwas schönes diesem urlaub abzugewinnen aber leider ist da nichts.
Ich kann jedem nur empfehlen einen Bogen um das Stella Canaris zu machen. Bezahlt lieber einen 100er mehr und genießt den Urlaub.
Wir fliegen im nächsten Monat wieder nach Fuerte aber diesmal ins Paraiso Playa.

 

Hotelempfehlung:

Nein

Die Bewertungen und Meinungen dieser Hotelbewertungen geben ausschließlich die Ansicht des jeweiligen Verfassers wieder und sind keine Äußerung vom Betreiber dieser Website. Beachten Sie auch den Disclaimer.

Falls Sie diese Seite einzeln geöffnet haben, so gelangt man hier zur Isla Fuerteventura