Hotel: RIO Calma ****

Ort: Costa Calma

Reiseveranstalter:

Jahn

Reisedauer:

10

Reiseart:

Regulär
Transferzeit: bis 60 min
Reisezeit: Februar 2005
Verreist: mit Partner
Reisepreis: 2.500 Euro

Angaben zur Hotelanlage auf Fuerteventura:

Ausstattung des Hotel: gut
Ausstattung Aussenanlage: sehr gut
Verpflegung: HP
Essen - Qualität: gut
Vielfalt Speisen / Getränke: befriedigend
Atmosphäre der Restaurants: befriedigend
Personal: freundlich
Service: gut
Animation: schlecht
Kinderclub: ja
Familienfreundliche Anlage: bedingt
Behindertengerechte Anlage: bedingt
Ausstattung der Zimmer: befriedigend
Sauberkeit der Zimmer: sauber
Grösse der Zimmer: groß
Klimaanlage: nein
Minibar: ja, gegen Gebühr
Fernseher:

ja, mit deutschen Programmen

sanitäre Einrichtung: B/D/exWC
Balkon / Terrasse: ja

 Angaben zum Strand

Strand: kein Strand
Strandentfernung: bis 1.000 m
Strandliegen/Schirm Verleih: ja, gegen Gebühr
Strandqualität: Sand/Kies
Sportmöglichkeiten: Gratis keine Info
Sportmöglichkeiten gegen Gebühr keine Info

Diese Bewertung wurde durchgeführt von:

Name: Ilona M
Wohnort: Dortmund
E-Mailadresse: anoli1@web.de
Geburtsjahr: 1956
Gesamturteil der Hotelanlage auf Fuerteventura:

Ich hatte einen ziemlich negativen Eindruck, weil es nur kalt war und es gab keine Heizung und es regnete und das Wasser kam überall durch die Ritzen. Wir hatten eine teure Sweat gebucht und die entsprach nicht dem Preis von 1250,00€ pro Person für 9 Tage, auch da war alles undicht, wir frohren und im Schlafzimmer kam überall das Wasser durch, ansonsten ist das Hotel auf den ersten Blick bombastisch anzusehen, aber wenn man hinter die Kulissen schaut und etwas höheren Anspruch stellt vermisst man doch vieles, überhaupt für den Preis, z.B. die Sauna-Größe einfach lächerlich, kein Ruhebereich und das bei der Kälte, alle Leute wollten natürlich in die Sauna, na ja, einige mehr fällt mir da noch ein, das würde den Platz sprengen, das Essen war sehr gut in der Woche, als noch wenigere Gäste da waren, als es voll wurde, wurde der Warmbereich zum Lauwarmbereich und dadurch natürlich nicht mehr so schmackhaft wie vorher, mir persönlich sagen auch die wahnsinnig großen Speisesäle nicht zu. Aber demnächst werde ich verstehen, wenn man viel Geld ausgeben möchte, darf man nicht in ein so großes unpersönlichen Hotel gehen und man sollte auf keine Fall mehr Januar oder Februar auf die Kanaren fliegen!!!!

 

Hotelempfehlung:

NEIN !

Die Bewertungen und Meinungen dieser Hotelbewertungen geben ausschließlich die Ansicht des jeweiligen Verfassers wieder und sind keine Äußerung vom Betreiber dieser Website. Beachten Sie auch den Disclaimer.

Falls Sie diese Seite einzeln geöffnet haben, so gelangt man hier zur Isla Fuerteventura Startseite