Appartement: Playa Park ***

Ort: Corralejo

Reiseveranstalter:

TUI

Reisedauer:

14

Reiseart:

Regulär
Transferzeit: bis 30 min
Reisezeit: September 2004
Verreist: mit Partnerin
Reisepreis: 1.798 €

Angaben zur Hotelanlage auf Fuerteventura:

Ausstattung des Hotel: gut
Ausstattung Aussenanlage: gut
Verpflegung: HP
Essen - Qualität: sehr gut
Vielfalt Speisen / Getränke: gut
Atmosphäre der Restaurants: gut
Personal: sehr freundlich
Service: sehr gut
Animation: k.A.
Kinderclub: nein
Familienfreundliche Anlage: ja
Behindertengerechte Anlage: bedingt
Ausstattung der Zimmer: gut
Sauberkeit der Zimmer: sauber
Grösse der Zimmer: ausreichend
Klimaanlage: nein
Minibar: nein
Fernseher:

ja, mit deutschen Programmen

sanitäre Einrichtung: B/D/WC
Balkon / Terrasse: ja

 Angaben zum Strand auf Fuerteventura:

Strand: öffentlicher Strand
Strandentfernung: über 1.000 m
Strandliegen/Schirm Verleih: ja, gegen Gebühr
Strandqualität: Sand
Sportmöglichkeiten: Gratis Fitnessgeräte-Gymnastikraum
Sportmöglichkeiten gegen Gebühr Squash, Billard, Mountainbikevermietung

Diese Bewertung wurde durchgeführt von:

Name: Michael A
Wohnort: Berlin
E-Mailadresse: HachaCasco@aol.com
Geburtsjahr: 1968
Gesamturteil der Hotelanlage auf Fuerteventura:

Es handelt sich beim Playa Park um eine Appartementanlage.
Unsere Bewertung hat sich vorallem an der Kategorie (*** Landeskategorie 2 Schlüssel) orientiert. Unter diesem Aspekt waren wir sehr zufrieden. Die Appartementanlage gruppiert sich vor dem Haupthaus (hier Rezeption mit integriertem Aufenthaltsraum und TV-Ecke, zwei Lifte, Supermarkt, klimatisiertes Restaurant und Bar/Disco) in U-Form.
Die App.-Reihenhäuser sind zweigeschossig. Unten hat man eine recht große Terrasse oben einen Balkon. Wer wie wir im unteren Bereich wohnt, hat von seiner Terasse gleich Zugang zum weitläufigen Garten mit zwei Meerwasserpools + seperatem Kinderbecken, Duschen, eine Sonnenterasse mit Liegen und Schirmen (beides inklusive). An der Rezeption war man überwiegend auch deutschsprachig und Anliegen (z.B. Auswechseln einer kaputten Glühlampe) wurden umgehend weitergeleitet und zeitnah von den Service-Mitarbeitern erledigt.
Die Gäste in der Anlage kommen überwiegend aus GB, IRL, NL und natürlich auch aus Deutschland. Spanier und Italiener gab es auch. Ich empfand die Mischung als angenehm.
Praktische Hinweise: Die Nutzung von Mietsafe und Mietventilator enthalten eine(n) Kaution/Pfand die man am Ende zurück bekommt. Beim Ventilator sollte man darauf achten, dass man den ADAPTOR für die kleineren Steckdosen mitbekommt. Die Fernbedienung für die kleinen Fernseher der Appartements gab es an der Rezeption gegen 5,-€ Kaution. Gut war, dass die Küche vom Wohnraum extra durch eine Tür abgetrennt war. Hier gab es zusätzlich noch einen kleinen Balkon, wo man auch gut nasse Sachen aufhängen konnte. Man sollte sich unbedingt den Herd (der war bei uns schon etwas abgenutzt !) erklären lassen. Der funktioniert nämlich nur mit Schaltuhr. Die Küche enthielt aber auch eine recht neue Mikrowelle.
Die Anlage liegt etwas außerhalb, zum Ortszentrum sind es ca. 20 Gehminuten. - Ortsstrand wie gesagt ca. 1000 Meter. Die Linienbushaltestelle zum ca. 2-3 km entfernten herrlichen Dünenstrand erreicht man vom Haupthaus nach ca. 400 m.
Eine Sache liegt mir noch auf den Herzen. Obwohl selbst Nichtraucher konnte ich den Unmut meiner rauchenden Freundin über die Besetzung der Tische im Restaurant verstehen. Leider waren ganz oft die Tische im Raucherbereich von Nichtrauchern besetzt, obwohl noch genügend Tische im viel größeren Nichtraucherbereich (hier war auch das Buffet viel dichter dran !) vorhanden waren.
SCHÖNEN URLAUB

 

Hotelempfehlung:

Ja

Die Bewertungen und Meinungen dieser Hotelbewertungen geben ausschließlich die Ansicht des jeweiligen Verfassers wieder und sind keine Äußerung vom Betreiber dieser Website. Beachten Sie auch den Disclaimer.

Falls Sie diese Seite einzeln geöffnet haben, so gelangt man hier zur Fuerteventura Startseite