Hotel: RIU Ventura ****

Ort: Jandia

Reiseveranstalter:

TUI

Reisedauer:

17

Reiseart:

Regulär
Transferzeit: bis 90 min
Reisezeit: September 2003
Verreist: mit Familie
Reisepreis: 3.700 Euro

Angaben zur Hotelanlage auf Fuerteventura:

Ausstattung des Hotel: befriedigend
Ausstattung Aussenanlage: befriedigend
Verpflegung: HP
Essen - Qualität: befriedigend
Vielfalt Speisen / Getränke: befriedigend
Atmosphäre der Restaurants: mangelhaft
Personal: sehr freundlich
Service: gut
Animation: sehr gut
Kinder Club: weiss nicht
Familienfreundliche Anlage: ja
Behindertengerechte Anlage: ja
Ausstattung der Zimmer: befriedigend
Sauberkeit der Zimmer: geht so
Grösse der Zimmer: ausreichend
Klimaanlage: ja, Stundenweise
Minibar: ja, gegen Gebüht
Fernseher:

ja, mit deutschen Programmen

sanitäre Einrichtung: D/WC
Balkon / Terrasse: ja

 Angaben zum Strand auf Fuerteventura:

Strand: öffentlicher Strand
Strandentfernung: bis 1000 m
Strandliegen/Schirm Verleih: ja, gegen Gebühr
Strandqualität: feiner Sand
Sportmöglichkeiten: Gratis k.A.
Sportmöglichkeiten gegen Gebühr k.A.

Diese Bewertung wurde durchgeführt von:

Name: Pedro
Wohnort: Frechen/Köln
E-Mailadresse: langen.p@gmx.de
Geburtsjahr: 1962
Gesamturteil der Hotelanlage auf Fuerteventura:

Das Hotel hat in den letzten Jahren stetig nachgelassen, es ist dringend renovierungsbedürftig!
Der Speisesaal ist im Vergleich zu früheren Jahren mit dem Flair eines MC Donaldsrestaurants zu vergleichen, das Speisenangebot war zwar noch vielfältig, aber leider war das Essen regelmäßig kalt oder nur lauwarm. Schade, dass Essen und die Atmosphäre hier war früher alleine schon das Geld wert.
Nur das Personal hat noch den Namen Service mit Herz verdient.
Buche ich nur noch mal, wenn es renoviert worden ist.

 

Hotelempfehlung:

Nein

Die Bewertungen und Meinungen dieser Hotelbewertungen geben ausschließlich die Ansicht des jeweiligen Verfassers wieder und sind keine Äußerung vom Betreiber dieser Website. Beachten Sie auch den Disclaimer.

Falls Sie diese Seite einzeln geöffnet haben, so gelangt man hier zur Isla Fuerteventura