Hotel: Club Paraiso Playa ****

Ort: Esquinzo

Reiseveranstalter:

Direkt gebucht

Reisedauer:

10

Reiseart:

Regulär
Transferzeit: bis 90 min
Reisezeit: November 2004
Verreist: mit Freunden
Reisepreis: 800 Euro

Angaben zur Hotelanlage auf Fuerteventura:

Ausstattung des Hotel: sehr gut
Ausstattung Aussenanlage: sehr gut
Verpflegung: AI
Essen - Qualität: gut
Vielfalt Speisen / Getränke: gut
Atmosphäre der Restaurants: gut
Personal: sehr freundlich
Service: sehr gut
Animation: befriedigend
Kinder Club: ja
Familienfreundliche Anlage: ja
Behindertengerechte Anlage: bedingt
Ausstattung der Zimmer: sehr gut
Sauberkeit der Zimmer: sehr sauber
Grösse der Zimmer: groß
Klimaanlage: ja, stundenweise
Minibar: nein
Fernseher:

ja, mit deutschen Programmen

sanitäre Einrichtung: B/D/WC
Balkon / Terrasse: ja

 Angaben zum Strand auf Fuerteventura:

Strand: öffentlicher Strand
Strandentfernung: direkt am Strand
Strandliegen/Schirm Verleih: ja, gegen Gebühr
Strandqualität: feiner Sand
Sportmöglichkeiten: Gratis Volleyball, Tennis, Tischtennis
Sportmöglichkeiten gegen Gebühr Tauchen, Surfen

Diese Bewertung wurde durchgeführt von:

Name: Sylvia
Wohnort: Bergheim/Erft
E-Mailadresse: syra311@aol.com
Geburtsjahr: 1971
Gesamturteil der Hotelanlage auf Fuerteventura:

Ich war zum zweiten Mal im Hotel, war eigentlich wie auch im Juni sehr zufrieden. Allerdings muss ich bei der Animation einige Abstriche machen. Vom Sommer bin ich da Anderes gewöhnt. Das einzige Highlight in den 10 Tagen war die Aufführung des Musicals Tanz der Vampire, die restlichen Abende waren schlecht. Dies liegt wohl daran, daß das Animationsteam nicht mehr von Leon geleitet wird und einige sehr guten Animateure leider nicht mehr dort sind. Ansonsten war ich mit allem sehr zufrieden und werde meinen nächsten Urlaub auch wieder dort verbringen.

 

Hotelempfehlung:

Ja

Die Bewertungen und Meinungen dieser Hotelbewertungen geben ausschließlich die Ansicht des jeweiligen Verfassers wieder und sind keine Äußerung vom Betreiber dieser Website. Beachten Sie auch den Disclaimer.

Falls Sie diese Seite einzeln geöffnet haben, so gelangt man hier zur Isla Fuerteventura