Hotel: Oasis Village ****

Ort: Corralejo

Reiseveranstalter:

1-2-Fly

Reisedauer:

14

Reiseart:

k.A.
Transferzeit: bis 60 min
Reisezeit: Juli 2004
Verreist: mit Partner
Reisepreis: 695 Euro

Angaben zur Hotelanlage auf Fuerteventura:

Ausstattung des Hotel: sehr gut
Ausstattung Aussenanlage: sehr gut
Verpflegung: AI
Essen - Qualität: sehr gut
Vielfalt Speisen / Getränke: gut
Atmosphäre der Restaurants: sehr gut
Personal: sehr freundlich
Service:  sehr gut
Animation: sehr gut
Kinderclub: ja
Familienfreundliche Anlage: ja
Behindertengerechte Anlage: weiss nicht
Ausstattung der Zimmer: sehr gut
Sauberkeit der Zimmer: sehr sauber
Grösse der Zimmer: sehr groß
Klimaanlage: nein
Minibar: nein
Fernseher:

ja, mit deutschen Programmen

sanitäre Einrichtung: B/D/WC
Balkon / Terrasse: ja

 Angaben zum Strand auf Fuerteventura:

Strand: öffentlicher Strand
Strandentfernung: über 1000 m
Strandliegen/Schirm Verleih: ja, gegen Gebühr
Strandqualität: feiner Sand
Sportmöglichkeiten: Gratis Tennis, Wasserball, Fussball, Volleyball, Fitnesstraining
Sportmöglichkeiten gegen Gebühr weiss nicht

Diese Bewertung wurde durchgeführt von:

Name: Gabi
Wohnort: Bad Harzburg
E-Mailadresse: Gabi.seerose@web.de
Geburtsjahr: 1973
Gesamturteil der Hotelanlage auf Fuerteventura:

Als ich die schlechten Kritiken über unser Hotel gelesen habe war mir schon etwas mulmig, jedoch wurde das alles nicht bestätigt.
Das Essen war sehr gut und war auch ausreichend vorhanden, auch war immer genügen Besteck usw. vorhanden. Es hab jede Menge Salat und auch viel Fisch und Fleisch. Dazu wurde immer Gemüse gereicht. Auch für Nachtisch wurde gesorgt. Vorhanden waren Eis, frisches Obst und Kuchen. Zum Frühstück gab es Müsli, getrocknete Früchte, Joghurt und jeden Tag Brötchen sowie zwei verschiedene Sorten Brot und sogar Toast. Es gab auch jeden Tag ein englisches Frühstück.

 

Hotelempfehlung:

Ja

Die Bewertungen und Meinungen dieser Hotelbewertungen geben ausschließlich die Ansicht des jeweiligen Verfassers wieder und sind keine Äußerung vom Betreiber dieser Website. Beachten Sie auch den Disclaimer.

Falls Sie diese Seite einzeln geöffnet haben, so gelangt man hier zur Isla Fuerteventura