Hotel: Jandia Princess ****

Ort: Esquinzo

Reiseveranstalter:

Alltours

Reisedauer:

14

Reiseart:

Regulär
Transferzeit: bis 60 min
Reisezeit: Januar 2005
Verreist: mit Partner
Reisepreis: 850 Euro

Angaben zur Hotelanlage auf Fuerteventura:

Ausstattung des Hotel: gut
Ausstattung Aussenanlage:  gut
Verpflegung: AI
Essen - Qualität: gut
Vielfalt Speisen / Getränke:  gut
Atmosphäre der Restaurants: befriedigend
Personal: na ja
Service: befriedigend
Animation: befriedigend
Kinder Club: weiss nicht
Familienfreundliche Anlage: weiss nicht
Behindertengerechte Anlage: weiss nicht
Ausstattung der Zimmer: gut
Sauberkeit der Zimmer: geht so
Grösse der Zimmer: ausreichend
Klimaanlage: ja
Minibar: nein
Fernseher:

ja, mit deutschen Programmen

sanitäre Einrichtung: B/D/WC
Balkon / Terrasse: k.A.

 Angaben zum Strand auf Fuerteventura:

Strand: k.A.
Strandentfernung: direkt am Strand
Strandliegen/Schirm Verleih: ja, gegen Gebühr
Strandqualität: Sand
Sportmöglichkeiten: Gratis k.A.
Sportmöglichkeiten gegen Gebühr k.A.

Diese Bewertung wurde durchgeführt von:

Name: Jutta
Wohnort: Berlin
E-Mailadresse: spirituosenvomfass@web.de
Geburtsjahr: 1948
Gesamturteil der Hotelanlage auf Fuerteventura:

Sehr schöne Anlage, nicht mehr neu und leider inzwischen mit etlichen Mängeln:
viele defekte Bodenfliesen, Glasscheiben am überdachten Pool zu 50% defekt, Schimmelpilz in den Fugen im Badezimmer, durch Nässe aufgequollene und verzogene Türen ….
Sehr schön ist die Gartenlandschaft ( endlich mal was Grünes auf dieser Insel! ),und positiv zu bemerken ist die Sauberkeit aller öffentlich zugänglichen Toiletten.
Personal: funktionell bei Frühstück und Mittagessen und an der Rezeption, freundlich und schnell beim Abendessen, sehr freundlich in der Coco Loco Bar, aber absolut unverschämt, unfreundlich und frech in der Bar Terraza, was aber vom Management keinen interessiert, denn Beschwerden wurden entweder abgeblockt ( sehr arrogant vom Chef der Rezeption), oder blieben ohne Reaktion (Schreiben an die Direktion).
Strand :doch etwas enttäuschend. Um an den Sandstrand zu kommen muss man erst durch ein „Geröllfeld“ laufen. Leider wird dieses Areal vom Hotel auch als Deponie für defekte Liegen, ausrangierte Schubkarren, Körbe etc genutzt. Habe dazu ein paar Bilder in´s Netz gestellt.
Qualität der Speisen:
Frühstück : Brot, Brötchen und Gebäck sehr trocken ( scheinbar nur aufgebacken ), Speck zu den Eiern ist vorgebraten, kalt und hart.
Mittag ( selten eingenommen ): ok
Abendessen: sehr viel Auswahl, gute Qualität. Atmosphäre im Hauptrestaurant durch die vielen Menschen leider mehr wie in einer Kantine: laut und hektisch.
All inclusiv sehr zu empfehlen, da ansonsten die Getränke doch recht preisintensiv. Allerdings erhält man dann auch die normale Getränkekarte mit den Markenspirituosen und keine no-names wie bei all inclusiv.
Fazit unseres Aufenthalts im Jandia Princess: nur bedingt empfehlenswert.

 

Hotelempfehlung:

Nein !

Die Bewertungen und Meinungen dieser Hotelbewertungen geben ausschließlich die Ansicht des jeweiligen Verfassers wieder und sind keine Äußerung vom Betreiber dieser Website. Beachten Sie auch den Disclaimer.

Falls Sie diese Seite einzeln geöffnet haben, so gelangt man hier zur Isla Fuerteventura